Was ist eine Kassennachschau?

Seit dem 01.01.2018 hat nun die Finanzverwaltung die Möglichkeit, eine Art „Kurz-Prüfung“ in bargeldintensiven Betrieben durchzuführen.

Bei dieser Prüfung soll die vollständige und richtige Erfassung der Kasseneinnahmen und Ausgaben überprüft werden. Bei Anwendung eines Warenwirtschaftssystems oder einer elektronischen Registrierkasse / PC-Kasse prüft die Finanzverwaltung, ob die in diesem System erfassten Kasseneinnahmen vollständig und richtig erfasst wurden und ob die Kassendaten einzeln rechtskonform in der Datenbank archiviert worden sind.